Überall wo Wasser fliesst oder nicht mehr

Heizung

Die Anforderungen an Heiz- und Lüftungssysteme sind sehr unterschiedlich. Gebäude mit modernen Hüllen haben dank der kontrollierten Wohnungslüftung häufig einen sehr tiefen Wärmebedarf. Gebäude mit guten Dämmwerten haben einen kleinen Energiebedarf und werden oft mit Wärmepumpen beheizt. Ältere Gebäude hingegen benötigen vielfach aufgrund des Energiebedarfs und der Anforderung an hohe Vorlauftemperaturen eine «klassische» Heizung.

Welche Heizung für welche Bedürfnisse? Bei den «klassischen» Heizsystemen stehen heute neben der kondensierenden Ölheizung CO2-neutrale Pellet-, Holzschnitzel- oder Stückholzheizungen zur Auswahl. Wärmepumpen mit der Nutzung der Umgebungstemperatur oder des Grundwassers ergänzen das Angebot. Bei der Wahl der passenden Heizung gilt es, die technischen, umwelrelevanten und finanziellen Aspekte unter einen Hut zu bringen. Die Heizungsunterstützung mit Solarwärme kann zu einer optimalen Gesamtlösung führen. Diskutieren Sie mit uns die Anforderungen, wir werden gemeinsam eine optimale und individuelle Lösung finden.

  • Wärmepumpen +
  • Pellet & Stückholz +
  • Öl & Gas +
  • Solar +

Wärmepumpen

Die Nutzung der Umgebungstemperatur, der Wärmeaustausch über das Grundwasser oder durch eine Erdsonde überzeugt auf der ganzen Linie. Das Heizen mit einer klimaneutralen Wärmepumpe überzeugt vor allem auch durch tiefe laufende Kosten. Zudem übernehmen wir den Unterhalt und die Wartung Ihrer Heizung. Sie können sich entspannt zurücklehnen und wissen, dass Ihre Heizung eine gute Sache ist.

Nachhaltigkeit durch erneuerbare Energie

Der nachwachsende Rohstoff Holz hat in unserer Region Tradition. Mit einer Pellet- oder Stückholzheizung heizen Sie nicht nur CO2-neutral, sondern nutzen auch erneuerbare Energie. Gerne zeigen wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten einer Pelletheizung. Wir planen auch die Sanierung oder den Umbau Ihrer bestehenden Heizung. Kommen Sie auf uns zu, wir beraten Sie gerne.

Heizen mit Erdöl oder Erdgas

Tiefe Investitionskosten machen das Heizen mit Erdöl oder Erdgas nach wie vor attraktiv. Haben Sie eine bestehende Heizung, die Sie gerne sanieren wollen? Oder wünschen Sie eine umfassende Beratung? Gerne zeigen wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Solarwärme

Eine thermische Solaranlage liefert Ihnen Wärme und Behaglichkeit frei Haus - und Sie leisten einen wertvollen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt. Die Sonne ist unsere wertvollste Energiequelle, da sie unerschöpflich ist und keine Rechnung schreibt. War es vor Jahren noch eine Sache für Idealisten, so ist die Nutzung der Sonnenenergie bei Öl- oder Pelletheizungen heute aus ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten ein Muss. Weitere Informationen finden Sie auf der Website unseres Hauptlieferanten von Sonnenkollektoren: www.hoval.ch